Los Angeles - Die Stadt der Engel



Ich habe es endlich geschafft! Ich habe Los Angeles besucht! Es war ein lang ersehnter Wunsch von mir, der nun endlich in Erfüllung ging. Meine Schwester und ich waren genau 12 Tage in Los Angeles. Wir haben versucht so viel wie möglich zu sehen und festzuhalten, damit ich euch natürlich Berichten kann. Nun möchte ich euch Tipps für Los Angeles geben.


Uns war es wichtig, vorher einen Plan zu haben, wohin wir genau möchten. Was man vorher über Los Angeles wissen sollte, ist, dass es eine riesige Stadt ist und man nicht schnell von A nach B kommt. Durch den Stau, der wirklich jeden Tag herrschte, hatte man für kurze Strecken eine Ewigkeit. Auch sollte man sich vorher überlegen, ob man sich ein Mietauto nehmen möchte oder mit dem Uber unterwegs sein will.


Wir haben uns für einen Mietauto entschieden. Die Preise für ein normales Auto waren nicht hoch. Wir hatten uns einen Kia gemietet, der am Tag ca. 30 Dollar kostete. Der Grund war eigentlich ganz einfach. Wir wollten flexibel sein und nicht immer auf einen Uberfahrer warten. In Los Angeles benutzten die Menschen sehr wenig, bis fast keine öffentlichen Verkehrsmittel, auch laufen sie sehr wenig.

Durch die Infos, die wir vorher gesammelt haben, wurde ein Plan erstellt. So konnten wir die unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten nach Lage kategorisieren und so besuchen. Was man vorher auch wissen sollte, ist, dass es eine hohe Kriminalitätsrate in Kalifornien gibt. Es hat auf folgender Homepage eine Karte, an welchen Orten man sich nicht begeben sollte.

Folgende Sehenswürdigkeiten wollten wir besuchen:


· Hollywood / Walk of Fame

· West Hollywood

· Melrose Place

· Beverly Hills

· Rodeo Drive

· Santa Monica

· Venice

· Malibu

· Hollywood Sign

· Downtown

Mit Hilfe von Google Maps konnten wir herausfinden, wo die Sehenswürdigkeiten liegen und wie wir den Tag gestalten möchten. Es lohnt sich z.B. nicht von Downtown nach Malibu und dann nach West Hollywood zu fahren und dann vielleicht nach Venice. Obwohl es von Entfernung nicht weite Strecken sind, zieht sich die Fahrt durch den Stau ziemlich in die Länge.


Unterkunft

Als Unterkunft haben wir für die ersten 7 Tage das Hollywood Roosevelt Hotel ausgewählt. Das Roosevelt Hollywood Hotel liegt direkt am Walk of Fame in Hollywood. Für uns war die Lage einfach optimal, da alle Sehenswürdigkeiten sehr zentral lagen. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer haben mir besonders gefallen. Sie waren gross, sauber und super schön eingerichtet. Was uns besonders gefallen hat, war, dass das Hotel sehr belebt war. Es waren coole Hotelbesucher da und man fühlte sich einfach wohl und das wichtigste was für uns war, das Hotel war sicher!


Walk of Fame

Vom Walk of Fame wird mehr erwartet, als es tatsächlich ist. Es gibt einige Geschäfte und viele merkwürdige Menschen. Auch sind die Strassen nicht wirklich sauber. Das wussten wir vorher schon, aber natürlich wollten wir diese Sehenswürdigkeit auch sehen.

Melrose Place

Melrose Place ist ein cooler Ort um tolle Fotos zu machen und einen guten Café oder Bubble Tea zu trinken.


Ihr müsst unbedingt ins Carrera Café oder zum Alfred Tea.


· Made in LA Wall (Cisco Home, 8025 Melrose Avenue, Los Angeles, USA)

· Angel Wings (Colette Miller Wings – 7769 Melrose Ave, Los Angeles, USA)

· Pink wall (Paul Smith, 8221 Melrose Avenue, 714 Laurel Ave, Los Angeles, USA)

· Streetlamps (5905 Wilshire Blwd. Los Angeles, CA 90036, USA)


Beverly Hills

Palmen Landschaft und wunderschöne Häuser von prachtvollen, üppigen Gärten umgeben! Beverly Hills ist eines der Nobelviertel in Los Angeles, dass mit seiner Schönheit erstaunt. Es gibt viele Hotels die zu beliebten Sehenswürdigkeiten zählen. Ein Hotel, dass ich nur empfehlen kann ist das "The Beverly Hills Hotel"!


Rodeo Drive – teure Shoppingmeile

Das Rodeo Drive befindet sich im Herzen von Beverly Hills. Wie man sich vorstellen kann, ist das eine sehr saubere Gegend mit vielen exklusiven Boutiquen, luxuriösen Hotels oder exquisiten Restaurants.


Santa Monica

Santa Monica, eine echte Traumstadt in Los Angeles. Ihr müsst unbedingt ein Velo mieten und am Strand herumfahren. Es gibt einen tollen Vergnügungspark am Santa Monica Pier "Pacific Park" eine Runde Karussell fahren oder einen Pier Burger essen. Dabei kommen einem viele Erinnerungen aus der Serie O.C California.


Venice

Venice ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Auf der Strandpromenade findet man viele kleine Geschäfte, Künstler und viele schräge Menschen. Wir haben uns ein Fahrrad gemietet und sind einfach nur herum gefahren. Am besten wäre es, wenn dann noch ein Strassenfest stattfinden würde. Wir hatten Glück und durften eins erleben. Viele Menschen, coole Musik und Imbisswägen. Der Abbot Kinney Boulevard ist in der Nähe des Boulevards und ist als Einkaufsviertel bekannt. Viele kleine einzigartige Shops oder Cafés befinden sich dort. Probiert unbedingt die Amazebowl. Sie ist köstlich! (3605, 1425 Ocean Front Walk, Venice, CA 90291, Vereinigte Staaten) Auch ist die Pizza bei Big Daddy's Pizza sehr sehr gut. (1425 Ocean Front Walk, Venice, CA 90291, USA)

Malibu

In Malibu gingen wir zum "El Matador Beach". Einfach traumhaft. Nach dem Besuch am Strand gingen wir auf einen Imbiss in die Malibu Farm. Ein süsses Restaurant, dass wirklich gutes Essen und Drinks anbietet. Auch haben wir in Malibu die Malibu Wine Safari besucht. Dort konnten wir Stannley, die Giraffe von Hangover 3 Film kennenlernen.

Hollywood Sign

Das vermutlich bekannteste Wahrzeichen von Los Angeles ist das Hollywood Sign. Wer nicht den ganzen Weg bis oben laufen möchte und trotzdem ein cooles Foto schiessen will, sollte hier hingehen: „3115 Canyon Lake Dr, Los Angeles, CA 90068“ Es befindet sich kurz hinter der Abzweigung Mulholland Highway. Der Canyon Lake Drive ist ein Aussichtspunkt mit schönem Blick über den Lake Hollywood und auf das Hollywood Sign. (3115 Canyon Lake Dr, Los Angeles, CA 90068; GPS: +34° 7′ 32″, -118° 19′ 33″)


Drinks & Bars

In Kalifornien gibt es viele Bars. Wir persönlich haben nicht viele Besucht, da wir am Abend einfach so Müde von den Erkundigungen waren. Ich kann euch aber gerne einige Tipps geben, die wir von Einheimischen erhalten haben:


· Perch (448 S Hill St, Los Angeles, CA 90013, USA)

· EP & LP (603 N La Cienega Blvd, West Hollywood, CA 90069, USA)

· Skybar (8440 Sunset Blvd, West Hollywood, CA 90069, USA)

· Broken Shaker (416 W 8th St, Los Angeles, CA 90014, USA)

· Petit Emitage (8822 Cynthia St, West Hollywood, CA 90069, USA)

· W Hotel Rooftop (6250 Hollywood Blvd, Hollywood, CA 90028, USA)

· Bar Chloe (1449 2nd St, Santa Monica, CA 90401, USA)


Brunch

Wer liebt es nicht zu brunchen? Hier habe ich euch einige coole Spots herausgesucht, die wir selber auch besucht haben:

· Urth Café (8565 Melrose Ave, West Hollywood, CA 90069, USA)

· Le pain quotidien (8607 Melrose Ave, West Hollywood, CA 90069, USA)

· Blujam (7371 Melrose Ave, Los Angeles, CA 90046, USA)

· République (624 S La Brea Ave, Los Angeles, CA 90036, USA)

· Huckleberry (1014 Wilshire Blvd, Santa Monica, CA 90401, USA)

· Great White (1604 Pacific Ave, Venice, CA 90291, USA)


Burger

Was wir natürlich auch versucht haben, ist den besten Burger zu finden. Folgende Burger-Restaurants kann ich euch empfehlen:

· Cassell's (3600 W 6th St, Los Angeles, CA 90020, USA)

· Hollywood Burger (6250 Hollywood Blvd, Los Angeles, CA 90028, USA)

· In n'Out burger (7009 Sunset Blvd, Los Angeles, CA 90028, USA)

· Umami Burger (Trüffel) (525 Broadway, Santa Monica, CA 90401, USA)

· 25 Degrees (7000 Hollywood Blvd, Los Angeles, CA 90028, USA)


Restaurants

Weite Restaurants, die auch einen Besuch Wert sind:

· Catch LA (8715 Melrose Ave, West Hollywood, CA 90069, USA)

· Dinette (1608 1/2 Sunset Blvd, Los Angeles, CA 90026, USA)

· Mels Drive in (8585 Sunset Blvd, West Hollywood, CA 90069, USA)

· Jon & Viny's (412 N Fairfax Ave, Los Angeles, CA 90036, USA)

· Joans on Third (8350 W 3rd St, Los Angeles, CA 90048, USA)

· Chateau Marmont (8221 Sunset Blvd, Los Angeles, CA 90046, USA)

· Malibu Farm (23000 Pacific Coast Hwy, Malibu, CA 90265, USA)




Copyright 2019 | All Rights Reserved - DIANADARI